Medienpräsenz

Der Dialog mit den Haltern unserer Patienten lag uns von Anfang an am Herzen. Die vielen täglich an die praktisch tätigen Tierärzte herangetragenen Fragen legten es nahe, deren Beantwortung einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dazu wurden die Möglichkeiten des Rundfunks, der Presse und des Fernsehens genutzt.

In den Jahren 1997 bis 2000 sendete Radio Oberhausen eine Rundfunksprechstunde mit Dr. Sabine vom Stein, von 2000 bis 2005 gab es in der Sendung „Punkt 9“ des RTL-Frühstücksmagazins mit Wolfram Kons ca. 200 Liveauftritte der Tierärztin, in der Fragen von Zuschauern direkt beantwortet wurden. Immer wieder kam Frau Dr. vom Stein auch in der Aktuellen Stunde des WDR als Expertin zu aktuellen tiermedizinischen Problemen zu Wort. Gemeinsam mit dem Hundepsychologen Martin Rütter wirkte sie in fünf Sendungen der von Bettina Böttinger produzierten Reihe „Ein Team für alle Felle“ im WDR-Fernsehen mit. Große Resonanz fanden auch die vielen für die Halter von Haus- und Heimtieren geschriebenen Beiträge in der Zeitschrift „Echo der Frau“.